Termine 2018

20. Mai 2018 Kräuterwanderung am Hoffest des Weingut Höhn - Pfingsten

 

Kräuterwanderung durch die Weinberge von Langenlonsheim mit Simone Hoffmann (Dipl. Biogeographin) vom NaturBüro-SH. 

Wir sammeln gemeinsam essbare Kräuter, lernen was Sie bewirken und stellen unsere eigene, pflückfrische Wildkräuterbutter her.

 

Traditionsgemäß wird im Weingut Höhn am Pfingswochenende die Straußi-Saison eröffnet, mit leckeren Speißen und Jungweinprobe im Holzfasskeller.

 

Treffpunkt: 13:00 Uhr im Weingut Höhn, Waldstraße, Langenlonsheim

Preis: 10,00 €/ Person inkl. Kräuterbutter und hausgemachtem Brot

 

Anmeldung erforderlich, bitte direkt im Weingut zu Kräuterwanderung anmelden Tel. 06704 - 777

 

 

 

02. Juni 2018 WeinWanderWochenende - "Auf Du mit der Seekuh!" 

 

Da die Führung im letzten Jahr mit großem Interesse angenommen wurde auch dieses Jahr wieder "Auf Du mit der Seekuh!".

 

Am WeinWanderWochenende (Samstag, 2. Juni 2018) bietet die Verbandsgemeinde Langenlonsheim gemeinsam mit den Winzern allen Gästen des WeinWanderWochenendes eine kostenlose Natur.Erlebnis.Führung "Auf Du mit der Seekuh!" an. 

 

Wir erkunden mit Simone Hoffmann, Diplom-Biogeographin aus Langenlonsheim, die Weinberge, auf dem Weinwanderweg, mal von einer anderen Seite und erfahren mehr über den Weinberg als Lebensraum mit all seinen Besonderheiten. 

 

Nicht nur Trauben für tolle Weine wachsen hier, denn der Weinberg ist auch Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere. Unter anderem finden Wildkräuter, Insekten und Säugetiere heute in den Weinbergen des Weindorfes Langenlonsheim ihre Heimat. 

 

Doch wie sah die Landschaft hier eigentlich vor 40 Millionen Jahren aus? Damals gaben sich rund um das heutige Langenlonsheim noch Hai und Seekuh die Ehre. 

 

Die Führung ist auch für Kinder wunderbar geeignet! Das glaubst Du/Ihr nicht? Dann komm/t mit und erlebt den Weinberg, als Heimat vieler Pflanzen und Tiere, hautnah. Es gibt viele spannende Geschichten zu erzählen, die nur erlebt werden möchten. Wir freuen uns auf Sie/Euch!

 

Es ist keine Anmeldung erforderlich; 

Start: Waldstraße, Eingang Weinwanderweg

 

Die Führung ist kostenlos!